Diefussballamateure

Spielberichte: Berlin & Brandenburg

Ein kleines Spitzenspiel


Lübars II trifft am kommenden Sonntag auf FC Polonia II. Ein kleines Spitzenspiel, Dritter gegen Vierter. Schon im Ersten Aufeinandertreffen der Hinrunde war das Spiel sehr temporeich. Lübars war an diesem Spieltag effektiver vor dem Tor und beendete Polonias Heimserie mit einem 2:3 Sieg. Polonia ist nicht so gut in die Rückrunde gestartet, 1 Sieg, 2 Unentschieden und 1 Niederlage stehen zu buche. Kann Lübars den Heimvorteil ausnutzen und den Anschluss auf Polonia auf 2 Punkte verkürzen? Hikmet Gülec und sein Team sind sehr gut auf die kommenden Partie eingestellt. 

 

Im Vorfeld gab Hikmet Gülec noch ein kleines Interview:

Hiko, 4 Spiele sind jetzt in der Rückrunde gespielt, wie zufrieden bist mit den 2 Siegen, einer Niederlage und einen Remis?

Ich allgemeinen bin ich zufrieden, da wir derzeit auf einem Aufstiegsplatz stehen, das zeigt mir, dass wir alles richtig gemacht haben. Unsere Gruppe ist sehr stark und trotzdem stehen wir da oben.

Am kommenden Sonntag trefft ihr Heim auf Polonia, die einen Tabellenplatz (Platz 3) vor euch stehen, welche Bedeutung hat dieses Spiel für euch?

Gegen Polonia sind wir sehr gut vorbereitet. In der Heimstatistik stehen wir auf dem dritten Platz mit 19 Punkten aus 8 Spielen, obwohl ich sagen muss, dass Polonia auch auswärts eine starke Mannschaft ist, aber wir werden alles dafür tun, um die drei Punkte in Lübars zu behalten.

 

Kommentar verfassen