Diefussballamateure

Spielberichte: Berlin & Brandenburg

Reicht Mentale Stärke aus?


Fast jeder Spieler hat in seiner Fussball-Laufbahn Verletzungen durchlebt, die von kurzer Dauer bis zu längeren Pausen führten.

Ich berichte von meinen Erfahrungen (keiner externen Quelle) als Fussballer und von anderen Teamkollegen mit denen ich zusammen gespielt habe. Sicherlich weiß jeder, dass dieser Bericht keine Neuerfindung ist, aber STOP, wir vergessen auch und deswegen schneide ich dieses Thema gezielt an.


Warum passiert das? Wie können wir Verletzungen vorbeugen oder mindern?

Jeder Körper eines Menschen tickt anders. Ursachen wie Stress, schlechter Schlaf, Erkältung, Vitamin D (im Winter), B12, Magnesium-Mangel (Sonnenstrahlung) und und und…… Also kann Man nicht immer 100% Leistung geben, das vergessen viele, selbst Spieler und vorallem Trainer oft, egal auf welchem Niveau trainiert oder gespielt wird.

Durch die vielen Einflüsse, die oben bereits erwähnt wurden, ist der Körper nicht voll konzentriert und macht Fehler, dies fängt schon beim richtigen Aufwärmen an.

Vorbeugen kann man trotzdem mit folgendem:
– Ruhephasen einbeziehen
– richtig Aufwärmen
– richtige Ernährung
– regelmäßig trainieren (Rumpf, Bauch, Rücken)
– Kondition durch Kardio Training stärken

Wer kennt noch Maßnahmen zum Vorbeugen von Verletzungen durch eigene Erfahrungen, diese kann ich dem Beitrag hinzufügen?

Hier könnt ihr auf folgendem Link eure Erfahrungen einbringen —>
https://www.facebook.com/groups/528109704460259/
oder hier auf der Webseite unter dem Titelbild kommentieren.


Wie aber verhält man sich, wenn man wirklich verletzt ist? Und wie fühlt man sich bei langanhaltenen Verletzungen?

Vorallem spielt die Psyche und die Mentale Stärke eines Jeden eine große Rolle, um die Verletzung besser zu überstehen. Man will einfach nicht wahrhaben, das es einen selbst getroffen hat. Nach Tagen der Verletzung denkt man warum ich, wie könnte ich eine solche Verletzung das nächste Mal vorbeugen und sucht dann nach Lösungen. Man ist im Grunde genommen hilflos. Man kann durch langanhaltenen Verletzungen auch krank werden, welche zu Depressionen und Ängsten (kann jedem passieren) nach der Heilung schnell wieder neu verletzt sein zu können. Alles in allem denke ich, sollte man eine Sportverletzung irgendwie versuchen zu akzeptieren, selbst, wenn es einem schwer fällt und versuchen Tipps von Physiotherapeuten & Ärzten anzunehmen.

Das waren so meine Erfahrungen im Laufe meiner Fussballlaufbahn.

Kommentar verfassen