Diefussballamateure

Spielberichte: Berlin & Brandenburg

TSV Mariendorf dreht das Spiel nach 2:0 Rückstand

Club Italia II – TSV Mariendorf III 2:3 (Kreisliga C, Staffel 4)

Die 3.Herren des TSV Mariendorf traf heute auf die 2. Garde von Club Italia.

Nach einem 2:0 Rückstand konnte die Mannschaft, um Mathias Ewaldt durch einen 3er Pack von Kevin noch einen Sieg erspielen. Eine absolute kämpferische Mannschaftsleistung. Matias war dementsprechend erfreut: „Ungewohnt an einem Samstag war unser Spieltag.

Schon gestern beim Abschlusstraining hat sich abgezeichnet, dass wir uns erneut viel vorgenommen haben. Nach wenigen Minuten war sichtbar, dass der Gegner uns nichts schenken wollte. Viele unnötige versteckte Fouls und Beleidigungen machte dies nochmal schwieriger. Nach einem 0:2 Rückstand wieder ins Spiel zurückzukommen ist schon eine Herausforderung.

Der Anschlusstreffer zum 1:2 war sehr wichtig und motivierend. Wir wollten unbedingt! Eine hervorragende Teamleistung, der faire Kampf und der Wille drehten das Spiel.

Kurz vor Schluss hätte Kevin Wendlandt sogar noch das 2:4 machen müssen, leider gelang dies nicht. Sei es ihm verziehen. Wichtige und verdiente drei Punkte fahren also nach Mariendorf zurück.“Glanzleistung, TOP! und Glückwunsch an die 3. Herren.

Weitere Spielinfos: Hier entlang
Spielbericht: TSV Mariendorf

Kommentar verfassen